Recuva Portable 1.51.1063

Die Datenrettungssoftware gibt es auch in einer portablen Version

  • Kategorie:

    Dateimanager

  • Version:

    1.51.1063

  • Arbeitet unter:

    Windows 2000 / Windows 98 / Windows Vista / Windows 7 / Windows XP / Windows 98 SE / Windows 8

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos
  • Vote:
    9,8 (21)

Recuva Portable ist ein Recovery-Tool, welches versehentlich gelöschte Dateien in der Regel wiederherzustellen vermag, dabei allerdings nicht extra installiert werden muss.

Wie der Namenszusatz Portable bereits sagt, muss die Software nicht extra installiert werden. Es ist möglich, sie auf einem USB-Stick oder auf einem sonstigen Speichermedium immer einsatzbereit mitzuführen und sofort einzusetzen, sollten aus Versehen diverse Dateien gelöscht worden sein. Dabei liefert Recuva Portable in den meisten Fällen gute Ergebnisse und arbeitet trotz der schlanken Struktur des Programms hocheffizient und rasch. Deshalb ist es auch kein Hexenstück, mehrere gelöschte Dateien, wie etwa mehrere Urlaubsbilder oder gar den gesamten Ordner mit den Urlaubsbildern, in nicht allzu langer Zeit wiederherzustellen.

Bei der Wiederherstellung der gelöschten Dateien arbeitet die Software wie andere Recovery-Tools auch nach dem bewährten Prinzip: Wird nämlich eine Datei gelöscht, sind die Daten nicht wirklich fort, sondern bestehen in Dateifragmenten weiterhin in komprimierter Form auf dem Speichermedium. Recuva Portable sucht diese Fragmente, setzt sie wie ein virtuelles Puzzle zusammen und spiegelt sie letztlich in einer neuen Datei. So ist es in der Regel möglich, beispielsweise eine gelöschte Audiodatei oder ein gelöschtes Bild in fast gleicher oder gar in absolut gleicher Qualität wieder zu erleben.

Allerdings stößt die Software bisweilen an ihre Grenzen, wenn ein Datenträger formatiert wurde. Bei einer oberflächlichen Schnellformatierung, die weniger den Zweck hat, den Datenträger gründlich von nicht mehr benötigten Dateien zu reinigen, als vielmehr neuen Speicherplatz zur Verfügung zu stellen, ist es Recuva mitunter möglich, einige Dateien zu „retten“. Bei einer gründlichen Formatierung, auch als langsame Formatierung bekannt, kann nichts mehr gerettet werden. Dann sind auch mit Recuva die gelöschten Dateien auf dem versehentlich (?) formatierten Datenträger verloren.

Ein tolles Feature, welches Recuva Portable bietet, ist nicht nur die hohe Geschwindigkeit der Rekonstruktion der Datei, sondern auch der schnelle und unkomplizierte Scan des jeweiligen Datenträgers. Wird nämlich eine gelöschte Datei auf einem Datenträger vermutet, dauert es nur einen kurzen Augenblick, bis sie schließlich gefunden wird – sofern sie überhaupt vorhanden war. Dabei kann Recuva keineswegs nur auf der Festplatte zum Einsatz kommen. Auch USB-Sticks und diverse andere Speichermedien wie CF-Karten oder SD-Chips werden von der Software unterstützt. Freilich kann sie auch auf solchen Speichermedien abgespeichert und mitgeführt werden – wie etwas weiter oben bereits erwähnt. Somit eignet sich die Software perfekt für Speicherkarten, die in Digitalkameras zur Verwendung kommen. Hiervon können besonders Hobby- und Profifotografen, die sehr häufig Fotografieren, Gebrauch machen, wenn versehentlich ein Bild gelöscht wurde, das nun doch gebraucht wird.

Die Bedienung von Recuva ist dank des intelligenten und durchdachten User Interface intuitiv. Die Thumbnails, welche die Software für Bilder anbietet, machen den ganzen Wiederherstellungsprozess noch übersichtlicher und verstehbar. Die Menüs sind logisch angeordnet und leicht zu finden. Sollte Hilfe benötigt werden, ist diese jedoch nur auf Englisch erhältlich. Die aktuelle Version läuft stabil auf Windows XP, Vista, 7 und 8 und ist als Freeware frei verfügbar.

Vorteile

  • Kann versehentlich gelöschte Dateien rasch wiederherstellen
  • Muss nicht installiert werden
  • Scannt schnell nach gelöschten Dateien
  • Kostenlos

Nachteile

  • Hilfe nur auf Englisch erhältlich
  • Nicht jede Datei kann wiederhergestellt werden

Andere zu erwägende Programme

User Meinungen auf Recuva Portable